Airstream_684_außen 4 Bilder Zoom

Airstream Caravan (2016): Airstream 684 – Ein Traum in Silber

In besonderer Atmosphäre arrangierte Importeur Roka seine silberglänzenden Eyecatcher: Für interessierte Kunden zeigte sich die aktuelle Airstream-Palette effektvoll im Umfeld wertvoller Oldtimer.

Im Laufe der Präsentation auf dem Caravan Salon 2015 sprach CARAVANING exklusiv mit McKay Featherstone, dem Vice President of Product Development and Engineering der amerikanischen Traditionsmarke. Featherston betonte, dass für Airstream vor allem die konsequente Weiterentwicklung anstatt permanenter Wechsel zähle. Gleichzeitig strebt der Entwickler an, hochwertige deutsche Komponenten vermehrt in die Airstream-Produktion mit aufzunehmen.

Airsteam Wohnwagen sind Handarbeit

Da quasi jeder Airstream-Wohnwagen ein zum großen Teil von Hand gefertigtes Einzelstück sei, mache es auch keine Probleme, wenn auf der Produktionsstraße zwischendurch immer wieder ein Exemplar für den europäischen Markt entsteht. Angesichts der Preise, die rasch ein sechsstelliges Niveau erreichen, sind und bleiben Air­streams sowohl in den Staaten wie bei uns der Traum für jeden echten Caravan-Fan.

Europa-Importeur Armin Heun bietet derzeit drei Modelle aus der US-Palette an. Eine dort über Monate ausgelastete Produktion beweist, dass es auch nach fast 85 Jahren noch genügend Camper gibt, die sich den Wunsch nach der "Silver Bullet" aus Jackson Center, Ohio, erfüllen können.

Autor

Foto

Dieter S. Heinz

Datum

23. Oktober 2015
Dieser Artikel stammt aus Heft CARAVANING 10/2015.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 5 5 1
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt