Alko, Reisemobil, wohnmobil, caravan, wohnwagen Zoom

News: Alko-Jubiläum: 20 Millionen Achsen

Seit 1943 ist so genannte Sechskant-Gummifederachse im Einsatz - in den unterschiedlichsten Bereichen und Fahrzeugtypen.

Inzwischen hat Alko für jeden seiner Kunden und Partner die passende Achse im Programm, von der individuell maßangefertigten Sonderlösung bis hin zur Standardausführung für Großabnehmer. Dabei ist das Spektrum an Achsen mittlerweile breit gefächert: Sechskant-Gummifederachse, Euro-Delta-Achse für Caravans, absenkbare Achssysteme, Lenkachsen, Drehstabfederachsen für Reisemobile und Nutzfahrzeuge mit Alko-Chassis. Ergänzt werden die verschiedenen Achsen durch entsprechende Bremssysteme wie mechanische Auflaufeinrichtungen, elektrische Radbremsen, Druckluftbremsen und hydraulische Bremssysteme.

Das Unternehmen hat aber auch als Systemlieferant nahezu alle Komponenten im Programm, die für das Fahrwerk eines Anhängers benötigt werden - angefangen von Sicherheitskupplungen, Bremssystemen bis hin zu den Deichseln.


Autor

Datum

19. Juli 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt