Zoom

Ausflug-Tipp St. Peter-Ording: Heißer Ritt am Nordseestrand

Ob im Strandsegelwagen oder im Kitbuggy über den breiten Strand von St. Peter-Ording zu flitzen - im Spätsommer kommt dort keine Langeweile auf. Einen schönen Campingplatz in Strandnähe gibt's auch.

Nur vom Wind getrieben über den breiten Strand von St. Peter-Ording flitzen, das geht im Strandsegelwagen oder im Kitebuggy. Wer es mal ausprobieren will, kann bei der Nordwind Strandsegelschule das ganze Jahr über Schnupperkurse und Grundkurse absolvieren. www.nordwind-wassersport.de/strandsegeln. Wer es lieber ­ruhiger angeht, kommt beim Walken und Spazierengehen zur Ruhe oder zieht im Meer seine Bahnen. Mehr Info unter www.st-peter-ording.de

Camping-Tipp: Camping Silbermöwe, Böhler Landstraße 179, 25826 St. Peter-Ording, GPS: 54°17‘6“N, 8°39‘38“O, Telefon 0 48  63/55 56, www.silbermoewe.de, Preisgruppe 4*. Saison: 15. März bis 31. Oktober. 

Dieser Artikel stammt aus Heft CARAVANING 09/2015.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.

Autor

Foto

Archiv

Datum

1. Oktober 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
Hobby Prestige 720 KWFU 00:43 Hobby Prestige 720 KWFU im Video vor 2 Wochen
507 Aufrufe
Hobby Ontour 460 DL 00:32 Hobby Ontour 460 DL vor 2 Wochen
486 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt