Passend zum Sommer, ist die Biergarten-Saison unter freiem Himmel wieder eröffnet. Mit kühlem Bier und deftigen Spezialtäten warten sie auf ihre Besucher. Welche Biergäten sind ein Besuch wert? Zoom

Die beliebtesten Biergärten Deutschlands: Bier und Brotzeit unter Kastanien

Passend zum Sommer, ist die Biergarten-Saison unter freiem Himmel wieder eröffnet. Mit kühlem Bier und deftigen Spezialtäten warten sie auf ihre Besucher. Welche Biergäten sind ein Besuch wert?

David Pohle, Chefredakteur des Reisemagazins Sehnsucht Deutschland verrät welche zehn Biergärten in diesem Jahr unbedingt einen Besuch wert sind. CARAVANING hat die besten Campingplätze dazu.

1: Schillergarten, Dresden

Der älteste Gastronimiebetrieb in Dresden liegt direkt an der Loschwitzer Brücke. Früher war der Biergarten unter dem Namen "Fleischersche Schenke" bekannt und Stammgasthof des berühmten Friedrich Schillers.

Campingplatz-Tipp: Camping Mockritz. Einfacher Platz mit Restaurant und Swimmingpool. Nur etwa 5 km zum Zentrum. Ganzjährig geöffnet.

2: Spezial-Keller, Bamberg

Die Besucher erwartet einer der schönsten Panoramablicke auf das Weltkulturerbe Bamberg, den Kaiserdom und das Kloster Michaelsberg. Der Biergarten befindet sich nur wenige Gehminuten von der Historischen Altstadt. Nach einem kurzen Fußmarsch auf den Stephansberg, einem von sieben Bamberger Hügeln, können Gäste regionale Küche mit typisch fränkischen Speisen genießen.

Campingplatz-Tipp: Campingplatz Insel. Gut ausgestatteter Platz auf meist ebener Wiese am Ufer der Regnitz.

3: Herzogliches Bräustüberl, Tegernsee

Typisch bayrisch werden die Gäste am Tegernsee begrüßt: In feschen Dirndl kümmert sich dort die Bedienung um die Verpflegung der Gäste.

Campingplatz-Tipp: www.campingplatz-wallberg.de

4: Liebhard’s Bräustüberl, Aying

Zwischen Tegernsee und München ist Liebhard´s Braustüberl ein Biergarten wie aus dem Bilderbuch. Die Anfahrt lohnt sich, wenn auch etwas Zeit mitgebracht werden muss. 40 Minuten braucht man mit der S-Bahn vom Münchener Hauptbahnhof. Danach kann man beruhigt die Seele baumeln lassen.

Campingplatz-Tipp: Camping Nord-West. Einfacher Platz mit teils 100 Jahre altem Baumbestand auf ebenem Wiesengelände. Weitere Campingplätze in München.

5: Burgberg, Erlangen

Im Burgbau finden 11.000 Besucher einen Platz unter alten Linden, Kastanien und Eiche. Somit ist dieser Europas größter Biergarten. Das Bier kommt traditionell von der dort ansässigen Brauereien.

Campingplatz-Tipp: Camping Rangau. Solide ausgestatteter Platz auf ebenem Wiesengelände mit Hecken und Bäumen.

6: Seehaus, Englischer Garten, München

Gäste können hier Spezialitäten vom Grill und Paulaner Weißbier im Schatten der Kastanienbäume genießen. Wer es gerne lebhafter und sonnig mag, kann es sich mit Speis und Trank auch direkt am Wasser gemütlich machen.

Campingplatz-Tipp: Camping am Langwieder See. Einfacher Platz, umringt von Wald und Feld auf ebenem Wiesengelände in unmittelbarer Nähe des Langwieder Sees.

7: Karlheinz Hausers Süllberg, Hamburg

Oberhalb des malerischen Treppenviertels von Blankenese gelegen, befindet sich der schönste Biergarten Hamburgs. Dort zeigt Sternekoch Karlheinz Hauser zeigt am Hamburger Süllberg, was er gelernt hat. Tortz nah gelegener Elbe können hier auch bayerische Spezialitäten genossen werden.

Campingplatz-Tipp: Camping Buchholz. Ganzjährig geöffneter, zentral gelegener Platz mit einfacher Ausstattung in der Nähe von "Hagenbecks Tierpark".

8: Galerie Burghof, Kaiserswerth, Düsseldorf

Der Biergarten bietet viele kulinarische Köstlichkeiten. 300 Gäste können an rustikalischen Tischen und Bänken romantische Sonnenuntergänge genießen.

Campingplatz-Tipp: Campingplatz Düsseldorf-Lörick. Einfacher, idyllisch gelegener Platz am Rheinufer auf ebenem Wiesengelände mit Laubbäumen.

9: Die Fischerhütte am Schlachtensee, Zehlendorf, Berlin

Auch in der Großstadt Berlin findet man unter schattenspendenden Bäumen, direkt am Seeufer die Idylle und bayerische Gelassenheit. Die denkmalgeschützte Fischerhütte mit Weinhandlung, Restaurant, Bar und Festsaal zeichnet sich im Sommer besonders mit seinem angrenzenden Biergarten aus.Bis zu 1.500 Gäste können sich auf Biergartenspezialitäten vom Hendl bis zur Weißwurst freuen. Der Biergarten hat auch im Winter geöffnet, dann gibt es zur Weißwurst Glühwein.

Campingplatz-Tipp: City-Camping Hettler und Lange. Auf einer Insel zwischen zwei Flüssen gelegener Platz.

10: Stadtwaldhaus, Krefeld

Wer nach einem langen Spaziergang, einer Fahrt mit dem Tretboot oder einem Tennismatch im Krefelder Stadtwald ein kühles Bier genießen möchte, für den ist das Stadtwaldhaus die richtige Adresse.

Campingplatz-Tipp: Rheincamping. Saisoncampingplatz am Rheinufer, direkt am Rheinwanderweg.

Autor

Foto

Laura

Datum

18. Juni 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt