Am 13. Juni zeigen die Verantwortlichen des 13. Kulturpfadfestes mit insgesamt 70 Veranstaltungen die Vielfalt der Kultur in Essen. 372 blaue Leuchtdioden beleuchten den Weg zu 23 Orten. Zoom

13. Essener Kulturpfad-Fest: Kulturfestival über vier Kilometer

Am 13. Juni 2014 zeigt das Kulturpfadfest mit über 70 Veranstaltungen die Vielfalt der Kultur. 372 blaue Lichter weisen den Weg zu 23 Orten zwischen dem Museum Folkwang und den Weststadt-Hallen.

Die Blauen Leuchtsteine entlang des 13. Kulturpfades führen zu Performances, Konzerte, öffentlichen Proben und Vernissagen. Nicht alle Programmangebote in Essen sind auf den ersten Blick erkennbar. Das ist beabsichtigt.

Individuelles Kulturerleben in Essen

Auf Bühnenbauten und Absperrungen wird verzichtet. Dahinter steckt die Idee, dass Räume erlebbar und künstlerische Prozesse nachvollziehbar werden. Jeder kann sich beim Besuch sein Programm individuell zusammenstellen und interessierte Kunstliebhaber können sich auf Augenhöhe mit den Künstlern austauschen.

Den Kulturpfad gibt es seit dem Jahr 2000 gibt es den Kulturpfad. Er startet am Museum Folkwang, und bis zum historischen Kern Essens an der Marktkirche weisen 372 blaue Leuchtsteine den Weg. Er verbindet Kunstwerke und Architekturzeugnisse mit Kulturorten, die über die Stadt und Region hinaus präsent und prägend sind. Auch herausragende Bauwerke und historische Gebäude liegen entlang der Strecke.

Mehr Infos: www.kulturpfadfest-essen.de

Campingplatz-Empfehlungen für das Kulturpfadfest

Stadtcamping Essen-Werden
Im Löwental 67
45239 Essen

Autor

Foto

promobil

Datum

22. Mai 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt