Die Bürstner-Mannschaft belegt Top-Plätze im Auftaktrennen zum German Cycling Cup. Zoom

Bürstner: German Cycling Cup

Die Bürstner-Mannschaft belegt Top-Plätze im Auftaktrennen zum German Cycling Cup.

Der German Cycling Cup (GCC) eröffnet jährlich am Ostermontag bei „Rund um Köln“ die neue Saison. Für die Teams in der deutschen Jedermannsszene ist dieses erste Rennen die Standortbestimmung beim Kampf um die Topplatzierungen. 2012 wird im Rahmen des GCC erstmals auch der Titel des Deutschen Jedermannmeisters ausgefahren.

Bei Temperaturen um die fünf Grad Celsius und heftigem Dauerregen hatten die Fahrer alles andere als optimale Wetterbedingungen Das Rennen wurde so für die 3000 Radler und die laut Veranstalter 400.000 Zuschauer zum echten Härtetest. Wasser von unten und oben waren nicht die einzigen Tücken, teilweise mussten die Fahrer mit technischen Problemen an ihrem Gefährt zurechtkommen.

Hart getroffen wurde im Bürstner-Team ganz besonders der erst 20jährige Christian Siep, denn einer der beiden Schalthebel fiel aus. „Also musste ich die Anstiege an den Bergen im hohen Gang fahren", sagte der junge Amateur-Sportler und versuchte aus der Not das Beste zu machen. „Das war so anstrengend, dass ich beim zweiten Anstieg am Schloss Bensberg schon schieben wollte." Das musste er dann doch nicht und wurde belohnt: Er rettete seinen Vorsprung vom letzten schweren Berg ins Ziel und gewann so für das Bürstner / Dümo Team in 3:29:28 h die Wasserschlacht durchs Bergische Land. Ihm folgten im Abstand von 28 Sekunden. Philip Wieskus (9. Männer), 32 Sekunden Julian Horstmann (10.M) und 34 Sekunden Altmeister Josef Raue. Nur eine Minute hinter dem Sieger kamen Bruce Merschformann (16. Master 1), Michael Tenhumberg (18. M) und Jörg Niehues (10. M2) ins Ziel. Damit war zusätzlich auch der Mannschaftssieg für unsere rot-schwarzen Farben gesichert.

Doch auch damit nicht genug. Das Bürstner / Dümo Team stellte auch die Sieger der meisten Altersklassen. Der erste Platz in der Mitte des Siegerpodestes schien fest abonniert zu sein. Josef Raue gewann überzeugend die Altersklasse Master 3 (50 – 60 Jahre), gefolgt von Dittmar Feist (5. M3) und Niek Wothuis (9. M3). Einen wirklich überzeugenden Sieg errang noch Erich Hammerschmidt als Gewinner der Master 4 Klasse (> 60 Jahre) in 3:47 h, einer Zeit, die auch einen hervorragenden mittleren Platz beim „Jungen Gemüse“ gebracht hätte. Ihm folgte als Zweiter dieser Altersklasse Teammitglied Bernd Honnef.

Aber auch den vielen weiteren Fahrern mit mittleren Platzierungen ist Anerkennung zu zollen. Sie haben unter diesen denkbar schlechtesten Bedingungen gekämpft und zum Beispiel dem Bürstner/Dümo Team 2 auf der 126 Kilometter-Distanz zu einem guten achten Platz verholfen. Auf der 60 Kilometer-Distanz belegte das Team den 16. Platz, vor allem dank Andreas Meinl (4. M3), der eigentlich nach Zeit den dritten Platz belegte, derzeit aber immer noch nur als Vierter gelistet ist. Es folgen Lars Dinand (35.M1), Peter Harbring (101.M2), Harald Geisler (24. M3) und Ulrich Heckendorf (8.M4). Potential nach oben hat das Team trotz des riesigen Auftakterfolgs: Denn bei den Frauen waren die Beteiligung noch sehr gering. Melanie Treinzen war die einzige Starterin in unserer Mannschaft. Sie belegte den 21. Platz (F1).

Zusammengefasst bedeutet dies, dass Bürstner-Dümo den German Cycling Cup nun in der Teamwertung, dem Gesamtklassement und in den Altersklassen 3 und 4 anführt. Nach diesem Ergebnis beim ersten Rennen bereitet sich die Mannschaft hoch motiviert auf das nächste Rennen am 22.04. in Göttingen vor. Dass die Meßlatte außerordentlich hoch liegt, steht außer Frage. In Göttingen ist zwar schon Meldeschluss, wer aber Lust hat an den weiteren ausstehenden Rennen des German Cycling Cups teilzunehmen – immerhin noch mindestens acht Stück – ist herzlich eingeladen mit dem Bürstner / Dümo Team daran teilzunehmen.

Interessierte melden sich bitte bei Michael Thyssen. Die Kontaktdaten sind unter folgender Internet-Adresse hinterlegt: www.buerstner.com/de/service/aktionen/german_cycling_c up_2012.html.

Autor

Foto

Bürstner

Datum

29. April 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt