Camping Mössler, Kärnten 3 Bilder Zoom

Camping Mössler am Millstätter See in Kärnten: Kochworkshop mit Löwenzahn

In einer neuen Workshopreihe können Interessierte alles über lokal wachsende Kräuter, Einlegen, Ansetzen und Marmelade Einkochen lernen. Gekocht wird mit natürlichen und regionalen Produkten.

"Röhrlsalat (Löwenzahnsalat) ist ein wichtiger Bestandteil in meiner Frühlingsküche", schwärmt Georg Mössler, Juniorchef von Camping Mössler in Döbriach. "Der Löwenzahn ist Heilpflanze und Delikatesse."

Als es noch keine Supermärkte gab, beschaffte man sich Nahrungsmittel in Form von Wiesenkräutern, an Obstbäumen und durch den eigenen Garten. Das Wissen um Rezepte mit wild wachsenden Lebensmitteln, Heilpflanzen und deren Herstellung wurde oft nur mündlich überliefert und oft vergessen. Nicht so bei den Mösslers. In ihrer neuen Kochworkshop-Reihe gibt es Tipps rund um ganzheitliche Anwendungen verschiedenster Kräuter und kulinarische Ausflüge ins Einlegen, Ansetzen oder Marmelade einkochen.

Schlemmer-Büffets und Kuchen-Rezepte

In den Monaten Mai, Juni und September werden einmal pro Woche bei der "Siaße Kuchl"-Veranstaltung feine Rezepte vermittelt. Die Chefin des Hauses, Maria Mössler, begrüßt alle Naschkatzen und zeigt Ihre Backkünste.

Im Juni und im September gibt es beim Mössler-Camping jeweils einen Gala Menü Abend unter dem Motto "Alles selbst gemacht". Vormittags pflücken die Gäste Früchte, Gemüse und Kräuter für Küchenchef Willi. Der Vollprofi zaubert dann aus den Zutaten ein saisonales Menü für Genießer der entschleunigten Art.

Mehr Infos: www.moessler.at

Autor

Foto

Camping Mössler

Datum

7. April 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt