Naturcampingplatz Lassan Usedom Zoom

Campingplatz an der Ostseeküste: Naturcamping Lassan am Achterwasser

Der Naturcampingplatz in Lassan an der Küste vor der Insel Usedom liegt mitten im Grünen und bietet viel Platz. Auf dem Platz am Achterwasser kann man Boote leihen oder eine Wassersport-Art lernen.

An der Küste vor der Insel Usedom gibt es einen Naturcampingplatz auf dem man noch richtig viel Platz hat. Der Campingplatz verfügt über eigene Anliegeplätze für Boote bis zu 50 Zentimeter Tiefgang. Wer sich sportlich betätigen will, wird hier fündig: Es gibt Kurse für Stand-Up-Paddeling oder Surfen, Kanus und Treetboote.

Camper sind auf dem Naturcamping Lassan von Wiesen und Bäumen umgeben. Die Plätze in Lassan sind unparzelliert und deswegen in der Größe variabel. Außerdem gibt es die Möglichkeit Campingfässer und Zelte zu mieten. Auch kulinarisch versorgt der Naturcampingplatz seine Gäste: Jeden Freitag gibt es fangfrischen Fisch und ein Lagerfeuer.

Camping Lassan: Angebot in den Pfingstferien

Dieses Jahr bietet der Campingplatz erstmals ein "Pfingstferien-Special" an. Bei einem Aufenthalt ab drei Nächten campen alle Kinder der Familie bis 16 Jahren kostenfrei. Dazu kann pro Familie eine kostenlose Schnupper-Stunde SUP, Kanu oder Tretboot gebucht werden.

Infos und Buchung: www.campingplatz-lassan.de.

+++ Update vom 3. Februar 2015: Der Platz liegt nicht direkt auf der Insel Usedom, sondern auf dem Festland direkt daneben. +++ 

Autor

Datum

2. Februar 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt