Alles über Die Caravans des Jahres 2017
Fendt Diamant 16 Bilder Zoom

Die Caravans des Jahres 2017: Die Beliebtesten der oberen Mittelklasse

Höhere Preise erfordern Nachjustierungen der Klassenstandards, sonst stürbe die Einsteigerklasse aus und die Luxusklasse wäre überfüllt. In der oberen Mittelklasse werden die Auswirkungen sichtbar.

Der Fendt Diamant (Grundpreis ab 30.990 Euro) steht zwar wieder ganz oben in der Gunst der Leserschaft, 2017 allerdings in der oberen Mittelklasse. 2016 siegte er in der Ober- und Luxusklasse. Ihm auf den Fersen ist der Tabbert Vivaldi (Grundpreis ab 22.790 Euro), der die Klasse hält und sich von Rang 7 auf Rang 2 verbessert. Einen Klassenwechsel hat auch der Dethleffs Exclusiv (Grundpreis ab 31.499 Euro) vollzogen. Und das nicht zu seinem Schaden. 2017 rollt er als Dritter aufs Treppchen, erreichte 2016 den neunten Rang in der Ober- und Luxusklasse.
Die Urkunde für das beste Importmodell der oberen Mittelklasse bekommt Sprite für das Modell Cruzer SR (Grundpreis ab 22.995 Euro).

Die Folgeplatzierungen der oberen Mittelklasse lesen Sie in der aktuellen CARAVANING Ausgabe 2/2017, in der Sie alle Gewinner der CARAVANING Leserwahl 2017 finden.

Fendt Bianco Selection 465 SFB: Ingo Werner

Autor

Foto

Fendt

Datum

10. Januar 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
01:33 Pemiere Eriba Nova GL 60 Edition vor einem Monat
570 Aufrufe
01:38 Bürstner Premio Life 2017 vor einem Monat
575 Aufrufe
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt