Alles über Caravan Salon 2016
Adria Alpina 903 HT 16 Bilder Zoom

Caravan Salon 2016 - Oberklasse-Wohnwagen: Die neuen Caravans der Luxusklasse (2017)

Groß und schick: CARAVANING zeigt alle Wohnwagen-Neuheiten der Ober- und Luxusklasse auf dem Caravan Salon Düsseldorf 2016. Immer mehr Caravans setzen auf Ganzjahres-Tauglichkeit mit Combi-Heizungen.

Wo hört die Mittelklasse auf und wo fängt Luxus an? Über diese Frage herrscht kein Konsens bei den Herstellern. So beschreibt Kabe beispielsweise seine neue Baureihe Classic als "Einsteiger-Klasse", die Preise beginnen bei 29.595 Euro. Bei CARAVANING sehen wir das bei diesem Preis aber anders und ordnen die Baureihe der Oberklasse zu.

Im Inneren des Kabe Classic fehlt die zwar die ein oder andere Lichtleiste der hochwertigeren Modelle. Doch Warmwasser- samt Bodenheizung und das regelbare Belüftungssystem gibt es auch bei diesem "Einsteiger". Somit sind alle Kabe-Modelle winterfest. Zwei Grundrisse kommen 2017 neu dazu: der 5,50-Meter lange 560 XL, der eine Rundsitzgruppe im Bug mit Einzelbetten im Heck kombiniert und der große 780 DGDL mit Kinderzimmer samt Dreifach-Etagenbett im Heck.

Richtig luxuriös wird es mit dem Kabe Royal oder Imperial, die bei 43.795 Euro beginnen. Bei diesen Modellen hat sich im Inneren einiges verändert: Die Oberschränke tragen jetzt weißes Hochglanzdekor und Echtholzpartien und die Küchenfronten wurde mit neuem Holz bestückt.

Luxusklasse 2017: Caravans ab 30.000 Euro

Ein Konkurrent des Kabe Classic ist der neuen Eriba Nova S, der wiederum das teuerste Modell aus dem Hause Hymer ist. An Hersteller-eigenen Kategorien dürfen sich Interessenten also nicht orientieren. Genauso sagt ein Grundpreis meistens leider noch nichts über den späteren Gesamtpreis aus, der mit allen gewählten Ausstattungspakten den Startpreis meist deutlich übersteigt. 

Der Eriba Nova S ist das neue Topmodell von Eriba und beginnt bei einem Grundpreis von 33.790 Euro. Er basiert auf der neuen Nova-Plattform mit GfK-Boden und 50-Liter-Unterflur-Frischwassertank sowie dem Raum-Plus-System, das Kabel, Leitungen und Warmluftstränge in Kanälen führt und freie Stauräume ermöglicht. Innen steht das dunkelbraune Holzdekor im Kontrast zu von Chrom-Zierleisten abgegrenzten Klappenunterteilen und offenen Ablagen in hellem Beige.

Weitere Neuheiten in der Ober- und Luxusklasse der Wohnwagen sind der Adria Alpina, Cristall Clubman, Eriba Nova SL, Fendt Diamant, LMC Maestro und Tabbert Puccini.

Alle Neuheiten der Luxusklasse gibt es in unserer Bildergalerie zu sehen.

Autor

Foto

CARAVANING-Archiv, Hersteller

Datum

26. August 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt