News: Caravancenter abgebrannt

Caravancenter Ernst. Am Abend des 23. August wurde der Handelsbetrieb Ernst im badischen Ettenheim-Altdorf ein Raub der Flammen. Mehr als 100 Feuerwehrleute waren im Löscheinsatz. Die Polizei schätzt den Sachschaden an Gebäuden, Caravans und Reisemobilen auf 2,5 Millionen Euro. Trotzdem geht der Vertrieb der Fahrzeuge von Hobby, Fendt und Laika weiter.

Autor

Datum

2. Oktober 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt