Zoom

News: CMT 2005 in Stuttgart

Die Urlaubsform Caravaning ist populärer denn je. Das zeigte sich bei den tollen Angeboten auf der CMT 2005 in Stuttgart, die über 180 000 Besucher begeisterte.

Was darf es sein? Ein nagelneuer Wohnwagen, ein flottes Vorzelt oder vielleicht eine Alternative zum angestammten Urlaubsziel? Einmal mehr bestätigte Europas größte und wichtigste Frühjahrs-Freizeitschau, die CMT 2005 („Caravan, Motor, Touris-tik“) in Stuttgart, ihren Ruf, allen Wünschen gerecht zu werden. Und obendrein festigte sie die Position, mehr Neuheiten als jede andere Schau am Start des Reisejahres zu bieten. Schon bei der Eröffnung frohlockte Stuttgarts Messechef Ulrich Kromer, dass alleine im Caravaning-Bereich mehr als 20 Weltpremieren auf die Besucher warteten. Dies entpuppte sich als Untertreibung, denn viele Neuheiten waren im Vorfeld gar nicht erst gemeldet worden. „Die Branche zeigt hier, was alles möglich ist“, betonte Klaus Förtsch, Fendt-Geschäftsführer und Präsident des Industrieverbandes CIVD, nicht ohne Stolz. Innovationen gab es auf dem Messegelände am Killesberg zuhauf. Schon als CMT-Klassiker präsentierte sich die Dethleffs Summer Edition – fünf familienfreundliche Caravans mit besonders üppigem Ausstattungspaket und Preisvorteilen bis zu 4000 Euro (siehe CARAVANING 2/2005). Oder LMC: Der Hersteller aus Sassenberg nutzte die Messe, um seine neue Caravan-Fußbodenheizung einem breiten Publikum zu zeigen. Oder Knaus: Hier stand das Ausstattungspaket für den Südwind 500 FSK im Mittelpunkt.

Mehr als die Hälfte des riesigen – und letztlich doch viel zu kleinen – Stuttgarter Ausstellungsgeländes war wieder für die Caravaning-Welt reserviert. Und obwohl die Zahl von 180 000 Besuchern rund fünf Prozent unter der des Vorjahres lag, gab es bei den allermeisten zufriedene Mienen. Schon zuvor hatte sich nämlich angedeutet, dass die Urlaubsform Caravaning nach wie vor im Blickpunkt der Menschen liegt. Freudestrahlend bilanzierte Hans-Karl Sternberg, der Geschäftsführer des Caravaning Industrie-Verbandes (CIVD) und Generalsekretär der Europäischen Caravan-Föderation ECF, dass 2004 in Europa rund 123 500 Wohnwagen neu in den Verkehr kamen – ein Plus von 5,2 Prozent. Da schmerzte es die meisten Hersteller auch nur bedingt, dass die Neuzulassungen von Caravans in Deutschland 2004 um 4,3 Prozent auf 21 628 zurückgingen. Die meisten Hersteller konnten diese Absatzdelle durch gestiegene Exporte mehr als wettmachen. Klaus Förtsch zeigte sich auf der CMT optimistisch, dass die Wohnwagenkonjunktur auch in Deutschland wieder anspringt: Von September bis Dezember gab es nämlich ein Zulassungsplus von 4,8 Prozent.

Grund zum Strahlen hatten auch die Bürstner-Vertreter Wilfried Leupolz und Thorsten Erhardt: Sie konnten zur CMT-Eröffnung aus den Händen von Präsident Hans-Josef Giesen den Sicherheitspreis 2005 des Deutschen Camping-Clubs für den Ventana 460 TS entgegennehmen. Intensiv hatten die DCC-Experten den Caravan unter die Lupe genommen und viele Pluspunkte gesammelt. Neuigkeiten auch bei Zubehörlieferanten und bei Dienstleistern: Die Deutsche Reisemobil Vermietung (DRM) bot zu Tagespreisen zwischen 27 und 42 Euro in Stuttgart erstmals auch Caravans an, und Heizungsspezialist Truma offerierte die Kaminfeuerromantik, die es bisher exklusiv nur bei Fendt und LMC gab, für alle Wohnwagenbesitzer. Die französische Trigano-Gruppe (Chausson, Sterckeman, Caravelair, Roller Team, Ci) gab die Übernahme des Reisemobilherstellers Eura Mobil bekannt. Viele neue Touren hatten auch die Anbieter geführter Caravanreisen im Programm. Wer will, kann heuer mit Kuga-Tours beispielsweise durch Rumänien und Bulgarien, durch Tschechien und die Slowakei oder die Toskana reisen. Dass bei den Deutschen keine Reisemüdigkeit herrscht, wie Touristikverbandssprecher Italo Somariello hervorhob, zeigte sich auch am CARAVANING-Stand: Hier waren nicht nur die Camping Cheques sehr gefragt, auch Camping-Führer oder Stellplatzführer erfreuten sich großer Beliebtheit. Das Reisejahr 2005 begann in den Messehallen also optimal: Auf einer starken CMT entwickelten die Besucher Lust auf Ferien.

Autor

Datum

18. März 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt