Journal: Frühjahrs-Neuheiten: Dethleffs-Trailer 2 Bilder Zoom

Dethleffs Trailer Projekt: Steckt was dahinter?

Der noch namenlose Dethleffs-Trailer soll Wohnen und Transportieren vereinen – wie seinerzeit der Knaus YAT. Dethleffs-Designer Michael Studer formuliert den Gedanken mit zwei Worten: flexibler sein.

Ursprünglich als Zusatzwohn- und -stauraum für kompakte Wohnmobile gedacht, soll das Produkt auch als Einfach-Caravan mit Stauraum hinter VW-Bussen und normalen Zugwagen funktionieren.

Die Vorteile bei der Kombination mit einem möblierten Zugwagen beschreibt Studer so: „Durch das so entstehende Zweiraumkonzept sind selbst Schwiegermütter, pubertierende Jugendliche oder andere Spezies im Urlaub mit der erforderlichen Distanz perfekt integrierbar.“ Dem ist nichts hinzuzufügen. Ob der Prototyp, der zu Redaktionsschluss noch nicht fertig gebaut war, in Serie geht, ist noch nicht entschieden.

Autor

Datum

16. Februar 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt