News: Die hohen Spritpreise beeinflussen das Mobilitätsverhalten

Die meisten deutschen Autofahrer lassen ihr Auto inzwischen immer häufiger stehen.

Nach Informationen des Automobilclubs ACE ist dies das Ergebnis eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens Ma-ritz Research unter knapp 1600 Autobesitzern. Allerdings scheint die Schmerzgrenze beim Bezahlen an der Tankstelle noch nicht erreicht zu sein. Über die Hälfte der Befragten (54 Prozent) hält erst einen Benzinpreis von mehr als zwei Euro für nicht mehr tolerierbar. Es versuchen allerdings schon jetzt 67 Prozent der Bundesbürger, unnötige Fahrten erst gar nicht anzutreten. Und ein Viertel der Deutschen verzichtet vollständig auf längere Fahrten oder die Urlaubsreise mit dem Auto.

Die Hohen Spritpreise beeinflussen auch die Fahrweise: Mehr als 63 Prozent der Befragten gaben an, dass sie deshalb ihren Fahrstil geändert hätten.

Autor

Datum

22. August 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt