Zoom

News: Faszination Wasser

Gengenbach. Das Museum Haus Löwenstein zeigt vom 28. April bis 22. Juli Wasser-Klangbilder von Alexander Lauterwasser.

Töne und Musik können Stoffe ergreifen, in Bewegung versetzen und gestalten. Dieses Phänomen wurde zum ersten Mal von dem zur Goethezeit lebenden Naturforscher E.F. Chladni (1756 - 1827) entdeckt. Im Medium Wasser mit seiner hohen Resonanzfähigkeit zeigen Schwingungen eine noch gesteigerte Wirkung. Ein Wassertropfen beginnt, sich bei bestimmten Frequenzen in klaren geometrischen Formen rhythmisch -schwingend zu bewegen. Sich überlagernde Wellen bilden einheitlich schwingende Felder, deren Ordnungsprinzipien eine erstaunliche Verwandtschaft mit den unterschiedlichsten Mustern und Strukturen in der Natur aufweisen. Die Ausstellung zeigt über 100 großformatige Fotos von hoher ästhetischer Qualität. Info: Telefon 07803/930141.

Autor

Datum

7. April 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt