Genusswandern Scwarzwald Zoom

Genusswandern im Schwarzwald: Speck- oder Kräuterwanderung

Im Schwarzwald wird eine Wanderung durch die schöne Landschaft mit einem Ausflug in die Schwarzwälder Küche verknüpft. Genusswandern nennt sich diese Verbindung mit kulinarischen Spezialitäten.

"Speckwanderung", "Kräuterwanderung" oder "Bauerngartenwanderung" heißen die Touren im Schwarzwald, die Wandern und regionale kulinarische Spezialitäten miteinander verbinden. Ein mehr als 1.000 Kilometer gausgebautes Wandernetzwerk steht Touristen dort zur Verfügung. "Für immer mehr Gäste ist die Verknüpfung von Wandertouren und guter Küche der Hauptgrund, zu uns zu kommen", sagt Julian Schmitz, Geschäftsführer der Ferienland im Schwarzwald GmbH.

Speckwanderung im Schwarzwald

Bei der "Speckwanderung" starten die Wanderer in Schonach und erhalten ein Vesper aus einer original Schwarzwälder Rauchküche. Das besteht aus original Schwarzwälder Schinken, Speck oder Blut- und Leberwürsten und einem heimischen Bier. Natürlich gibt es in den vielen Gastronomie-Betrieben im Schwarzwald auch andere Speisen, außerdem bieten zahlreiche Bauernhöfe regionale Köstlichkeiten zum probieren und Verkauf an.

Mehr Infos über geführte Wanderungen im Schwarzwald gibt es unter: www.dasferienland.de/genusswanderung

Autor

Foto

Denkinger Kommunikation

Datum

2. Mai 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt