Freizeit AG, Reisemobil, wohnmobil, caravan, wohnwagen Zoom

News: Freizeit AG in der Insolvenz

Die Hammoudah Freizeit AG hat am 17. Juni beim Amtsgericht Wuppertal den Antrag auf Insolvenz gestellt.

Nach Angaben des Caravaning-Händlerverbundes sind die Ursachen hierfür einerseits die allgemein negative Wirtschaftslage. Hinzu kommt der im Geschäftsbereich der Hammoudah Freizeit AG zu verzeichnende starke Rückgang der Verkaufszahlen sowie der Erträge. Die Anstrengungen, diese Entwicklungen durch zusätzliche Kredite, Gesellschafterdarlehen und eine Erhöhung des Kapitals aufzufangen, führten nicht zum Erfolg.

Die Geschäftsleitung hat die Hoffnung, dass sich im Insolvenzverfahren die Chance ergibt, das Unternehmen auf anderer Grundlage fortzuführen.

Autor

Datum

19. Juni 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt