Der Ahrtal‐Tourismus Bad Neuenahr‐Ahrweiler e.V. veranstaltet vom 19. bis 22. Juni das Gipfelfest. Wanderziele sind in diesem Jahr vier verschiedene Gipfel mit Ausblick über die Eifel. Zoom

Gipfelfest im Ahrtal bei Bonn: Wanderfest auf vier Gipfeln

Der Ahrtal‐Tourismus Bad Neuenahr‐Ahrweiler e.V. veranstaltet vom 19. bis 22. Juni das Gipfelfest. Wanderziele sind in diesem Jahr vier verschiedene Gipfel mit Ausblick über die Eifel.

Während des Gipfelfestes können Interessierte an Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsstufen teilnehmen, von Nordic Walking bis zum entspannten Spazieren. Die Startpunkte für die geführten Wanderungen zsind die Tourist‐Information Bad Neuenahr und die Tourist‐Information Altenahr. Alle Gipfel sind an den vier Gipfeltagen von neun bis 18 Uhr geöffnet.

Die Stempelkarte für Gipfelbezwinger

Die Teilnhame ist kostenlos. Trotzdem sollten Wanderlustige eine Stempelkarte erwerben. Sie ermöglicht eine kostenfreie Nutzung aller Busse und Bahnen im Verkehrsverbund Rhein‐Mosel während des Gipfelfestes. Die Stempelkarte kostet für Erwachsene 9 Euro und für Kinder 5 Euro. Jeder erklommene Gipfel wird mit einem Stempel auf der Stempelkarte bestätigt. Für alle vier Stempel erhalten Erwachsene eine Flasche Ahrwein und Kinder eine Urkunde sowie eine Gipfelstürmer Medaille. Alle Stempelkarten können zusätzlich an der Gipfelfest‐Tombola teilnehmen.

Auch Kinder kommen auf ihre Kosten. Sie können bei einer Gipfelralley mitmachen und  alles rund um das Ahrtaler Gipfelfest erfahren. Außerdem haben Kindergartengruppen und Schulklassen in diesem Jahr die Chance auf ein Gruppenerlebnis im Ahrtal: Hierzu wird die Kindergruppe oder Klasse auf der Stempelkarte eingetragen – die Gruppe mit der höchsten Teilnehmerzahl gewinnt.

Die Ziele des 9. Ahrtaler Gipfelfestes
  • Beuler Hof in Westum (Sinzig): etwa 2,6 Kilometer von Sinzig‐Westum entfernt, mit Ausblick auf Bad Bodendorf, das Rosendorf Löhndorf und die Weinberge des Ahrtals.
  • Steinerberg (Kesseling),: Über das Ahrntal erhebt sich der Steinerberg mit 531 Metern, mit Ausblick über das Ahrtal und die Eifel, auf die Hohe Acht und die Tomburg.
  • Forsterberg‐Hütte (Rech): Die Forstberg‐Hütte bietet einen Blick auf den Weinort Rech und das Ahrtal.
  • Hemmessener Hütte (Bad Neuenahr): Oberhalb von Bad Neuenahr liegt die Hemmessener Hütte direkt am Rotweinwanderweg. Vom "Licher Berg" in 190 Metern Höhe hat man einen Panoramablick.

Mehr Informationen zum Gipfelfest: www.ahrtal.de

Autor

Foto

promobil

Datum

22. Mai 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt