News: Günstig durch Österreich

Sondermautstrecken. Auto- und Gespannfahrer, die eine österreichische Jahresvignette erworben haben, können auf den Sondermautstrecken Arlbergtunnel, Brenner-, Tauern- und Pyhrnautobahn jetzt bares Geld sparen – zumindest, wenn sie öfter auf diesen Strecken unterwegs sind. Bei Vorlage des perforierten Abschnittes der Jahresvignette auf der Trägerfolie zahlt man für die Sondermaut-Jahreskarte nur 47 statt 87 Euro. Die Kosten amortisieren sich schnell, wenn man bedenkt, dass eine einfache Fahrt über die Brennerautobahn schon acht Euro kostet. Und schneller geht es für die Jahreskarten-Besitzer auch noch: Sie können an Zahlstellen auf den Videomaut-Spuren durchrollen. Mehr Informationen: www.videomaut.at.

Autor

Datum

19. Juni 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt