Das erste Wochenende des Caravan Salon bestätigte die derzeitige positive Stimmung in der Caravaningbranche. Zoom

Caravan Salon: Guter Start

Das erste Wochenende des Caravan Salon bestätigte die derzeitige positive Stimmung in der Branche. Rund 55.000 Besucher kamen an den ersten drei Tagen zur weltgrößten Messe für mobile Freizeit.

„Am Fachbesuchertag hatten wir mit etwa 60 Prozent einen sehr hohen Besucheranteil aus dem Ausland. Das Wochenende haben vor allem Familien mit Kindern zum Messebesuch genutzt“, erklärte CARAVAN SALON Director Helmut Winkler. Bei der Messe präsentieren 570 Aussteller noch bis zum 2. September Reisemobile und Caravans jeder Größe und Preiskategorie, außerdem Zubehör, Zelte, Technik und touristische Destinationen. Insgesamt werden mehr als 160.000 Besucher erwartet.

Verleihung des caravaning design award
Im Rahmen der Eröffnung wurden den Preisträgern des caravaning design award: innovations for new mobility am Samstag, 25. August, feierlich die Urkunden überreicht. Eine Fachjury hatte Mitte Juli insgesamt 30 Produkten den begehrten Designpreis zugesprochen. Vier davon erhielten die besondere Auszeichnung caravaning design award: best practice. Die Auszeichnung der best practice-Preisträger nahm Ernst Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie vor. Gemeinsam mit ihm gratulierten die 1. Bürgermeisterin der Landeshauptstadt Düsseldorf Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann, CIVD Präsident Klaus Förtsch, Messe Geschäftsführer Joachim Schäfer und red dot Geschäftsführer und Initiator Professor Dr. Peter Zec.

Volles Haus bei Konny Reimann
Bis in den letzten Winkel füllte Auswandererstar Konny Reimann am Wochenende das Traumtourenkino. Der sympathische Hamburger war zu Gast bei der weltgrößten Messe für mobile Freizeit, und präsentierte dabei den Ausbau seines Greyhound-Busses in den USA und zeigte den interessierten Besuchern dazu einen unterhaltsamen Film. Danach verschaffte sich Konny Reimann bei einem kleinen Messerundgang einen Angebots-Überblick und stand für Autogrammwünsche zur Verfügung.

LUPO 2012 an LMC/TEC, Dometic und RMV Reise Mobil Versicherung
Zum Auftakt der Messe ruft der Deutsche Caravaning Handels-Verband (DCHV) alljährlich zum großen Treffen der deutschen Caravaningbranche. Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung des Lieferanten- und Partnerschaftspreises, LUPO. Im Jahre 2012 gehen die Auszeichnungen in den Kategorien Hersteller, Zulieferer und Dienstleister an: LMC und T.E.C. Caravan GmbH & Co. KG für konsequenten Leichtbau und die Verwendung hagelunempfindlicher Materialien in der Serienfertigung, Dometic GmbH für innovative Systemtechnik und RMV Reise Mobil Versicherungs-Service GmbH für vorbildliche Schadenabwicklung, Provisionierung und Verkaufshilfen.

Stellplätze des Jahres ausgezeichnet
Reisemobilisten übernachten häufig nicht auf Campingplätzen, sondern auf Stellplätzen. Gerade bei Städtereisen sind die zentrumsnahen Plätze ideal, die gegen geringe Gebühren minimalen Komfort aber größtmögliche Unabhängigkeit bieten. Beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF zeichnete die Fachzeitschrift promobil nun in vier Kategorien die besten Stellplätze des Jahres aus, die von den Lesern der Zeitschrift gewählt worden waren. Den ersten Platz in der Kategorie Stellplatz für bis zu 30 Reisemobile belegte bereits Stellplatz am Mainufer in Kitzingen. Sieger in der Kategorie für 30-50 Reisemobile wurde wie im Vorjahr das Womoland Nordstrand. Platz 1 in der Kategorie für Stellplätze für 51-80 Reisemobile ging an den Wohnmobilpark Erding und der 1. Platz in der Kategorie für Stellplätze für über 80 Reisemobile an den Reisemobilmarkt Minheim.

Autor

Foto

Messe Düsseldorf

Datum

27. August 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt