Zoom

News: Hymer: Hochregallager in Bad Waldsee

Hymer investierte rund 3,5 Millionen Euro in das neue Hochregallager in Bad Waldsee.

Es ist weithin sichtbar – und es ist vom Volumen her eines der größten Bauvorhaben in der Geschichte der Hymer AG: das neue Hochregallager am Stammsitz in Bad Waldsee. Weil immer mehr Teile vorgehalten werden müssen, entschloss sich Deutschlands Mobilhersteller Nummer eins zum Ausbau der seit 1993 bestehenden Anlage: Nach Abschluss aller Arbeiten im Januar erhöht sich die Kapazität des Hochregallagers von 6400 Gitterboxen-Plätze derzeit auf zukünftig insgesamt 14 000 Einheiten. Rund 3,5 Millionen Euro investierte das Unternehmen in den Ausbau. Für einen reibungslosen Produktionsablauf muss Hymer etwa 9000 Teile vorhalten. Nach Angaben von Geschäftsführer Tregner steigt die Zahl der Teile aufgrund der fortschreitenden Produktionsvielfalt jährlich um etwa sieben Prozent.

Autor

Datum

8. Dezember 2004
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt