Zoom

News: Hymer investiert 16 Millionen in Bad Waldsee

Hymer investiert 16 Millionen in Bad Waldsee und will 150 neue Arbeitsplätze schaffen.

Als „Weichenstellung in eine erfolgreiche Zukunft“ bezeichnet Europas größter Reisemobilhersteller, die Hymer AG, selbst sein derzeit größtes Investitionsprojekt. Vor wenigen Tagen war offizieller Baustart für eine neue Produktionshalle. Mit dem 24 000 Quadratmeter großen Neubau wird die Fertigungsfläche am Stammsitz in Bad Waldsee fast verdoppelt. Große Effizienz verspricht man sich bei Hymer auch durch eine neue Arbeitsorganisation. Mit der neuen Halle will der Hersteller nicht nur die stetig steigende Produktion von Reisemobilen und Caravans besser bewältigen, sondern auch noch wesentlich ausbauen. Das Management gab sich beim symbolischen Spatenstich optimistisch, dass mittelfristig bis zu 150 neue Arbeitsplätze in Bad Waldsee geschaffen werden könnten. Rund 16 Millionen Euro investiert Hymer in den Neubau.

Autor

Datum

27. Januar 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt