Neben den überarbeiteten Baureihen Bianco, Bianco Sportivo und Tendenza gibt es in der neuen Saison viele Entwicklungen im Programm. Zoom

Fendt: Individuelle Wohnwelten 2014

Neben den komplett überarbeiteten Baureihen Bianco, Bianco Sportivo und Tendenza gibt es 2014 viele Entwicklungen im Fendt-Caravan Programm: etwa flachere Fenster an Seitenwand und Heck.

Neu auch: chromfarbene Positionsleuchtensockel, neugestaltete offene Waschanrichten (modellabhängig) und TV-Kommoden-Stellplätze, Zierleistenprofil in chrom mit neuen Zierleistenendstücken, baureihenabhängig in chrom oder weiß sind der neue Standard bei Saphir, Bianco, Bianco Sportivo, Tendenza, Opal und Diamant.

Der Brillant bleibt mit seiner Bauweise in LFI-Technik weiterhin das technische Highlight der Fendt-Flotte. Das gemeinsame Erscheinungsbild drückt auch in der neuen Saison die übergreifende Identität jedes von Fendt-Caravan produzierten Wohnwagens aus und bleibt eine gemeinsame Konstante der Baureihen.

Auch in der kommenden Saison gibt es durch jeweils eigene baureihen-typische Wohnwelten und die dazu passenden Ausstattungslinien innerhalb des Fendt-Programms genügend Differenzierungsmöglichkeiten bei den Baureihen. Dadurch kann man bei Fendt-Caravan ein besonders breites Spektrum der unterschiedlichen Anforderungen und Wünsche von Caravanern abdecken und dabei trotzdem die Harmonie in der Gestaltung der Fendt-Flotte erhalten. Durch die edle Ausführung und den Materialmix wirkt ein Fendt-Caravan zwar immer vertraut, aber durch die jeweiligen Raumkonzepte innerhalb der verschiedenen Baureihen erreicht man eigenständige, erlesene Wohnatmosphären.

Ein Highlight für Vielfahrer ist das Performance-Paket. Das Paket ist optional erhältlich in den Baureihen Bianco, Tendenza und Opal. Innerhalb dieser Baureihen jeweils für die Modelle 465 SFB und 515 SG. Es bietet etliche Features für die Zielgruppe der Caravaner, die häufig den Standort wechseln: Rangierhilfe Truma XT, inkl. Power Set (mit 38 Ah Batterie + Ladegerät), AL-KO ATC Trailer Control, Dachmarkise Thule Omnistor 6200, Gehäuse weiß, Farbe: Alaska-Grau, 4,00 m bzw. 4,50 m, Auflastung (1.700 kg zGG bei 465 SFB mit Fahrwerksänderung; 1.700 kg zGG bei 515 SG, ohne Fahrwerksänderung), Truma Duo-Control CS, Fendt-Caravan Schlafwelt (Kassettendecken, Kissen, Spannbett-Tücher), Teakholz-Einlage für Duschwanne, Soundpaket (inkl. Radio mit CD), TV-Halter Sky und einen Flachbildschirm mit 22“ Monitor.

Ebenfalls optional für Bianco und Tendenza: das Lichtpaket. Neben der serienmäßigen Beleuchtung oberhalb der Dachstaukästen bietet dieses Paket einige zusätzliche Lichtlösungen, wie beleuchtete offene Ablagen unterhalb der Dachstaukästen, hinterleuchtete Eckregale in Bug und Heck sowie eine beleuchtete Kaffeekommode (modellabhängig).

Der Brillant hat sich inzwischen, durch das einzigartige Außendesign und durch die besondere Materialverarbeitung, als Flaggschiff der Fendt-Caravan-Flotte etabliert. Zukunftsweisende Techniken ermöglichen den Entwicklern und Designern beim Brillant etliche neue Wege in der Umsetzung moderner Caravans. Weiterentwicklungen, teilweise im Detailbereich, wie beispielsweise der Einsatz der neuen Dachklimaanlage Dometic Freshjet 2200 F, festigen die Spitzenposition des Brillant innerhalb der Caravan-Welt von Saison zu Saison. Die Erfahrungen, die man beim Brillant gewinnen kann, kommen bei vielen Einzellösungen allen Fendt-Caravan-Baureihen zu Gute. Ein Beispiel sind die flachen Fenster mit weniger Widerstand, weniger Angriffsfläche und schönere Optik. Bei aller Individualität der Baureihen überwiegen bei Fendt-Caravan die Gemeinsamkeiten. Typisch Fendt eben - auch 2014.

Foto

Fendt

Datum

23. Juni 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt