Zoom

News: Kehl: Sicherheit geht vor

Bürstner bietet für alle Caravaner im Mai ein Sicherheitstraining im Allgäu an.
Die Teilnehmer „erfahren“ im wahrsten Sinne des Wortes, wie sich ihr Gespann in kritischen Situationen verhält und wie sie richtig reagieren. Dazu gibt es jede Menge Hintergrundwissen sowie Tipps, Kniffe und Tricks für den Alltag auf der Straße. Caravanfahrer üben von Freitag, 4. Mai, bis Sonntag, 6. Mai. Beim Fahrsicherheitszen­trum sind Stellplätze mit Stromanschluss sowie Ver- und Entsorgung reserviert. Die Kosten betragen für Bürstner-Kunden (zwei Teilnehmer) mit Caravan 379 Euro. Im Preis sind ein Mittag­essen, zwei Abendessen und zweimal Brötchenservice am Morgen enthalten. Info: Telefon 0 78 51/8 56 81, www.buerstner.com.

Autor

Datum

3. Mai 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt