Zoom

News: Kia Sorento 2,5 CRDi EX

Mehr Drehmoment und mehr Gänge sollen den erfolgreichen Sorento noch besser machen.

Kia hat Hand an seinen Bestseller Sorento gelegt. Bei unverändert 140 PS stemmt der 2,5-Liter-Vierzylinder-Diesel 343 statt 313 Newtonmeter Drehmoment, das bereits ab 1850 Umdrehungen pro Minute anliegt und die Anfahrschwäche des Vorgängers ausmerzt. Sicher auch ein Verdienst der neuen Fünfgangautomatik (1485 Euro), die Drehzahlniveau und Verbrauch senken soll. Tatsächlich zieht der erstarkte Diesel bei Autobahngeschwindigkeit um 90, erst recht aber mit 100 Sachen (das Leergewicht erlaubt 100 km/h mit 1656 Kilogramm schweren Caravans) meist in der fünften Fahrstufe. Trotzdem lag der Testverbrauch bei 16,2 Litern/100 Kilometer. Erstaunlich: Je höher die Last am abnehmbaren Haken des Sorento (540 Euro plus Einbau), desto passender und weicher schaltet die Automatik. Auch die hintere Starrachse federt unter Last geschmeidiger als leer. Das Fahrverhalten des Sorento ist untadelig, wie die Pendelmessungen mit einem Tandemachser beweisen. Prima: Verarbeitung und Anmutung des Innenraums, der mit guten Sitzen und variablem, gut nutzbarem Kofferraum gefällt.

Kia Sorento 2,5 CRDi EX: 2,5-l-Vierzylinder, 103 kw/140 PS, 343 Nm bei 1850/min, Gespannmesswerte: 0–80/100 km/h: 20,2/34,4 s; 60–80/100 km/h: 9,3/22,9 (Kickdown); 14,5/16,2 l Diesel/100 km (solo/Gespann), Euro 3; max. Anhängelast 12 %: 2800 kg, Leergewicht: 2070 kg, Zuladung abzügl. Stützlast (112 kg): 418 kg, Laderaum: 441–1751 L, L/B/H: 4,57/1,85/1,81 m, Preis: 30 495 Euro. Alle Messwerte mit Zugfahrzeug 2390 kg und Caravan 1700 kg.

Autor

Datum

2. Juni 2005
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt