Würzburg Zoom

Knaus Campingpark Frickenhausen: Entdeckungsreise zum Nulltarif

Der Knaus Campingpark Frickenhausen am Maindreieck bietet seinen Gästen bis zum 31.07.2015 einen besonderen Service. Gäste erhalten freie Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmittel.

Gäste erhalten während ihres Aufenthaltes die kostenlosen Fahrkarten. Diese sind für das gesamte Bus-, Bahn- und Straßenbahnnetz der Stadt und des Landkreises Würzburg sowie die Landkreise Main-Spessart und Kitzingen gültig. Gäste können so unabhängig vom Auto die Region erkunden.

Ausflugsziele in der Nähe des Knaus Campingparks Frickenhausen sind zum Beispiel Veitshöchheim, die Sommerresidenz der Würzburger Fürstbischöfe, Lohr, das Tor zum Spessart, Volkach an der Mainschleife und Würzburg mit der Festung Marienberg. Auch die zahlreichen Weinfeste, die bis Oktober in Mainfranken gefeiert werden, lassen sich so unbeschwert genießen.

Der Knaus Campingpark liegt direkt am Mainufer – mit Stegen und Liegeplätzen für Motorboote und Kanus und mit ruhigen Stellen, an denen Angler ihrem Hobby nachgehen können. Außerdem gibt es ein Schwimmbad direkt am Campingplatz.

Ein besonderes Highlight ist der Urlaub im Tipi. Bis zu zwei Erwachsene und vier Kinder haben in den Zelten Platz. Böden aus Holz mit Matratzen sorgen für die Nachtruhe und auch auf Kühlschrank, Strom und elektrische Beleuchtung muss in den Tipis niemand verzichten. Gekocht und gegrillt wird auf einer offenen Feuerstelle in der Mitte des Zeltes.

Weitere Informationen unter www.knauscamp.de/frickenhausen

Autor

Foto

romantischestrasse.de

Datum

25. August 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt