Der Kur-Gutshof Camping Arterhof hat den Zugang zu den Feinschmecker- und Erlebnishallen neu gestaltet. Dieser führt direkt durch den neuen Saustall zum Innenhof des zentralen Geschehens. Zoom

Kur-Gutshof Camping Arterhof: Tierisch gut, tierisch was los

Der Kur-Gutshof Camping Arterhof hat den Zugang zu den Feinschmecker- und Erlebnishallen neu gestaltet. Dieser führt direkt durch den neuen "Saustall" zum zentralen Innenhof des Geschehens.

Platzchef Armin Sigl funktionierte eine ehemalige KFZ-Schmirgrube um und trappierte darin Atrappen der viebeinigen Allesfresser. Gut zu sehen durch eine Glasscheibe. In diesem Bereich befindet sich außerdem eine Bar, die im Sommer bei Festen als Ausschankmöglichkeit genutzt werden kann und eine neue behindertengerechte Toilette. Tierisch geht es auch in den anderen Teilen des Gebäudes zu. Im ehemaligen Kuhstall ist die heutige Vitalwelt untergebracht. Der überdachte Freisitz im Biergarten diente früher als Hühnerstall, das Wirtshaus "Roßstall" verrät durch seine Namensgebung ebenfalls dessen frühere Nutzung.

Autor

Foto

promobil

Datum

14. Juli 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt