Zoom

News: Leseraktion: Der perfekte ­Familienfreund

Ihre Ideen sind gefragt: Caravanhersteller Dethleffs und CARAVANING suchen fünf Familien, die den idealen Familiencaravan entwerfen wollen.

Nach dem Frauenmobil im Jahr 2005 und dem Best-Ager-Mobil 2006, beides Aktionen von Hersteller Deth­leffs und der CARAVANING-Schwesterzeitschrift promobil, soll es auch im Jahr 2007 ein groß angelegtes Entwicklungsprojekt geben. Und diesmal steht ein Caravan im Fokus.
Dethleffs-Geschäftsführer Thomas Fritz: „Schon seit Jahren fragt Dethleffs die Wünsche seiner Kunden ab, nicht nur in persönlichen Gesprä­chen bei unseren Kundenveranstaltungen, sondern auch bei Entwicklungsprojekten mit Fachzeitschriften. Schon der legendäre Dethleffs Bus ist in den 90er Jahren so entstanden. Und gerade auch unsere Projekte Frauenmobil und Best-Ager-Mobil zeigen, wie sinnvoll es ist, sich mit den
speziellen Bedürfnissen bestimmter Zielgruppen auseinanderzusetzen.“
Bei dem aktuellen Projekt, das auch vom traditionsreichen Kindermöbelhersteller PAIDI im fränkischen Hafenlohr unterstützt wird, geht es darum, einen pfiffigen Caravan zu entwickeln, der den Ansprüchen von Familien in besonderer Weise gerecht wird.
Der Hintergrund: Nachwuchssorgen plagen trotz aller Erfolge der vergangenen Jahre die Caravaning-Branche. Thomas Fritz sieht deshalb die klare Notwendigkeit, die Urlaubsform Caravaning für Familien noch attraktiver zu machen: „Wer als Kind mit den Eltern Urlaub im Caravan gemacht hat, hat auch als Erwachsener eine viel höhere Affinität zu dieser Urlaubsform. Und spätestens wenn der Hotelurlaub mit den eigenen Kindern zur Nervensache wird, erinnert man sich gerne wieder an die Freiheit und Ungezwungenheit des Caravanings.“
Dethleffs und CARAVANING suchen deshalb Testfamilien, die aktuelle Caravan-Modelle unter die Lupe nehmen und ihre Erfahrungen in ein Entwicklungsteam einbringen. Auch Caravaning-Unerfahrene sind dazu herzlich eingeladen. Das Ziel: die Ent­wicklung des idealen Familien-Caravans – mit praktischer Unterstützung der CARAVANING-Leser. Das Ergebnis soll im Frühjahr 2008 präsentiert werden. Machen Sie mit, bewerben Sie sich, und bringen Sie Ihre Ideen ein! Insgesamt fünf Familien werden aus den Bewerbungen ausgewählt. Alle Bewerber haben die Chan-ce, ein wertvolles Kinder-Spielbett oder einen von 33 Deth­leffs-Teddys zu gewinnen.
Der erste gemeinsame Workshop soll im Zusammenhang mit einem Familienurlaub voraussichtlich auf einem Campingplatz am Bodensee bereits in den Pfingstferien 2007 stattfinden.

Bewerbungsunterlagen und Fragebögen können im Internet unter www.dethleffs.de heruntergeladen oder per Telefon 0 18 05/07 70 88 angefordert werden. Wichtig: Bitte weisen Sie darauf hin, dass Sie durch CARAVANING auf die Aktion aufmerksam wurden! Mitmachen lohnt sich: Unter allen Rücksendern der Fragebögen wird ein Fleximo-Spielbett von PAIDI im Wert von rund 1600 Euro verlost (mit Kletterwand und Schaukel, ohne die abgebildeten Accessoires). Als weitere Preise winken 33 original Dethleffs-Jubiläums-Teddybären „Bobby“ von Steiff. Bitte beachten: Die Bewerbungsfrist endet am 22. Mai 2007.

Name gesucht Kids & Camp, so nannte Dethleffs schon einmal einen Familiencaravan. Ob auch der Neue so heißen wird, hängt von Ihnen ab. Fällt Ihnen ein besserer Name ein, dann schreiben Sie ihn auf eine Postkarte an die

Redaktion CARAVANING, Stichwort „Familien-Name“, 70162 Stuttgart.

Unter allen Einsendern verlosen wir dreimal fünf Camping-Cheques im Gesamtwert von 210 Euro. Einsendeschluss ist auch hier der 22. Mai 2007.

Autor

Datum

7. Mai 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt