Schloesser und Herrenhaeuser mit weitläufigen Parkanlagen. 1 Bild Zoom

Fahrradrundkurs durch Schlossanlagen: Mecklenburgische Schweiz hautnah

Auf einem 70km langen Fahrradrundkurs kann man die Schlösser und Herrenhäuser der Mecklenburgischen Schweiz kennenlernen. Auch in der Natur der Region gibt es einiges zu bestaunen.

Zahlreiche Schlösser und Herrenhäuser mit weitläufigen Parkanlagen prägen das Gesicht der Mecklenburgischen Schweiz. Ein paar besonders beeindruckende Beispiele kann man auf der "Großen Schlössertour" kennenlernen, einem rund 70 Kilometer langen Fahrradrundkurs.

Start und Ziel der Tour ist Basedow, ein unweit vom Malchiner See gelegenes Schlossensemble. Auch die Tierwelt ist sehenswert: Besonders im Frühjahr und Herbst rasten am Malchiner und Kummerower See Zehntausende Bless- und Saatgänse, Haubentaucher und Pfeifenten. www.naturpark-mecklenburgische-schweiz.de. Ausgangspunkt: Camping Sommersdorf, www.campingtour-mv.de/sommersdorf

Autor

Foto

CARAVANING

Datum

16. Februar 2015
Dieser Artikel stammt aus Heft CARAVANING 02/15.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt