5 Bilder Zoom

News: Neue Caravan-Baureihe Azur von Knaus - alle Bilder und Infos

Die etablierte Exklusiv-Version der Südwind-Caravans hat sich abgenabelt. Von Grund auf neu aufgebaut, stellt sich der Azur jetzt als komplett eigenständige Baureihe vor.

Konsequent in der Formensprache, wertig in Materialien und Verarbeitung, klar in der Grundriss-Gestaltung. Ein Komfort-Caravan, der in Stil, Ergonomie und Ausstattung den Ansprüchen einer erfahrenen und älter werdenden Käuferschicht Rechnung trägt.

Die Merkmale:

  • Organisch geformte und ergonomisch angeordnete Möbel-Komponenten.
  • Detailreiche Möbelfronten mit Massivholz- und Rattan-Elementen.
  • Von kompakten 4,70 bis 7,46 Meter Innenlänge stellt der Azur eine breite Modell-Palette mit fünf verschiedenen Grundrissen zur Auswahl. Ausgestattet mit Einzelbetten, F- oder Queensbett sowie mit Salon- oder U-Sitzgruppe, die sich zur Erweiterung des Schlafkomforts (für bis zu 4 Personen) in zusätzliche Doppelbetten umbauen lassen.
  • Sämtliche Betten und Sitze wurden optimiert, um einen bequemeren Einstieg und leichteres Aufstehen zu ermöglichen.
  • Mit Bezeichnungen wie Bordeaux, Provence und Toulouse sind wahlweise drei dezente und strapazierfähige Stoffpolster-Varianten erhältlich, gefertigt mit Doppelsteppnähten aus Kontrastgarn. Auf Wunsch gibt es die Polster zudem in Microfaser- oder Lederausführung.
  • Gourmet-Paket für die Küche: Spinflo-3-Flamm-Gaskocher und -spüle, Dunstabzug, ein Backofen mit Grill, eine Reling aus Edelstahl und ein Weinregal.
  • Ob »Corning Home«, »TV« oder »Dinner« - bereits vorprogrammiert, lassen sich je nach Bedarf passend beleuchtete Stimmungskulissen erzeugen. Hierfür sorgt eine dimmbare 8-Kanal-Licht-Anlage, die sich sowohl vom Eingang wie vom Bett aus zentral steuern lässt.
  • Ein neues, patentiertes und modular erweiterbares Spannungsversorgungs-System sorgt für konstante Lichtstärke und Regelung der Spannung im Netz-, Fahr- oder Solarbetrieb. Es schaltet automatisch die Vorzelt-Beleuchtung ab, ermöglicht einfaches und zuverlässiges Abschalten der Wasserpumpe und verhindert die Tiefentladung der Batterie.
  • Für die ungehinderte Luft-Zirkulation und gleichmäßige Temperierung des Innenraums wurden nicht nur die Sitzgruppen, sondern auch die Dachschränke von den Seitenwänden abgesetzt.

Autor

Datum

8. Juli 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt