Die Arbeiten an der M/S Berlin und M/S Copenhagen auf den P+S Werften in Stralsund schreiten planmäßig voran Zoom

Service: Konzept mit Erfolg

Mit dem neuen An-Bord-Konzept von Scandlines sind 75 Prozent der Reisenden zufrieden bis sehr zufrieden – so eine Umfrage der Reederei auf den Routen Puttgarden–Rødby / Rostock–Gedser.

Seit Anfang 2011 modernisierte Scandlines kontinuierlich das Interieur der Fähren auf den Kurzstrecken und führte neue Catering-Konzepte ein, um den Kunden einen flexibleren Service in ansprechendem Ambiente zu bieten. Besonderen Fokus legte Scandlines dabei auf ein abwechslungsreiches Gastronomie-Angebot sowie eine hochwertige Auswahl an Kaffeespezialitäten.

Scandlines hat die neuen Catering-Konzepte auf die hohe Frequenz und die schnelle Überfahrt der Verkehrsmaschinen Rostock–Gedser und Puttgarden–Rødby zwischen Deutschland und Dänemark zugeschnitten. Die Kundenumfrage zeigt, dass besonders die neuen Coffee Shops und die modernisierte Cafeteria „foodXpress“ mit angrenzender, neuer Kinderspielecke ein Highlight für Skandinavien-Reisende sind. Zudem können Gäste auf den deutschen Fähren im „Steaks & Seafood“ à la carte dinieren. Auf der Route Rostock–Gedser sorgt das All-inclusive „Scandlines Buffet“ mit themenbezogenen Buffets für Abwechslung. Der „TravelShop“ an Bord aller Fähren hält zudem ein umfangreiches Angebot an Spirituosen, Wein und Süßwaren sowie ein weitreichendes Sortiment an Spielwaren, Parfümartikeln und Kosmetik, Geschenkartikeln sowie skandinavischen Designklassikern bereit.

Foto

Scandlines

Datum

29. Oktober 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt