Zoom

News: Radarwarner sind illegal

Radarwarner im Fahrzeug provozieren Ärger mit der Polizei: Denn sie sind sowohl in der Schweiz als auch in Deutschland verboten.

Ob über ein Navi oder als Gerätekombi von Handy und Computer: Geräte, die vor Geschwindigkeitsmessstellen oder Blitzampeln warnen, sind nicht gesetzeskonform. Wer an der Schweizer Grenze erwischt wird, muss das Gerät abgeben und mit einer Anzeige rechnen. Deswegen empfiehlt der ADAC, Radarwarnfunktionen vor einer Reise in das Alpenland vollständig zu deaktivieren.

Enteckt die Polizei in Deutschland ein entsprechendes Gerät im Auto, drohen eine Geldbuße von 75 Euro und vier Punkte in Flensburg.

Autor

Datum

12. Januar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt