News: Regenbogen AG neuer Eigentümer der Camping- und Freizeitpark Ahornberg-Seiffen

Der Kieler Campingplatzbetreiber übernimmt den Ferienpark Ahornberg-Seiffen im Erzgebirge. Geplant sind für das Jahr 2008 Umsätze in Höhe von 275.000 Euro sowie ein mindestens ausgeglichenes Ergebnis.

Ab Herbst des laufenden Jahres wird weiter in diesen Standort investiert, es sind auch zusätzliche Übernahmen geplant. Mit jetzt acht Campingplätzen ist die Regenbogen AG das größte Unternehmen der Branche an der deutschen Ostseeküste.

Autor

Datum

2. April 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt