Reise-Journal: Burgromantik im Bergpark 1 Bild Zoom

Bergpark Wilhelmshöhe: Burgromantik im Bergpark

Wer den Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel erkunden will, sollte gut zu Fuß sein, denn zwischen Schlossteich und dem alles überragenden Herkules-Monument liegen rund 300 Höhenmeter. 

Für das einzigartige Miteinander von barocken Elementen und englischer Landschaftsgartenkultur wurde der Park 2013 ins Unesco-Welterbe aufgenommen. Neben Attraktionen wie der Löwenburg oder dem Schloss Wilhelmshöhe gibt es im Park noch mehr zu entdecken, zum Beispiel die Wasserspiele: Immer mittwochs, sonn- und feiertags ab 14.30 Uhr kann man dem Lauf des Wassers vom Herkules über Kaskaden, Wasserfälle und den Aquädukt folgen. www.museum-kassel.de

Autor

Datum

22. Juni 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt