News: Rekordtief: Verkehrstote 2008

Die Anzahl der Verkehrstoten hat im Jahr 2008 einen historischen Tiefstand seit der Gründung der Bundesrepublik erreicht.

Die Zahl sank gegenüber 2007 auf 4.550 (minus 8,1 Prozent). Auch bei den Unfällen sind starke Rückgänge zu beobachten: Die Gesamtzahl reduzierte sich um zwei Prozent, Unfälle mit Personenschaden gar um 4,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Besonders hebt der ADAC den geringen Anteil der Autobahnen hervor: Während 33 Prozent des bundesdeutschen Verkehrs sich auf den Schnellstraßen abspielt, passierten hier 2008 nur noch 11 Prozent der tödlichen Verkehrsunfälle.

Autor

Datum

7. Januar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt