Mit dem neuen Klappkonzept verwandelt sich fast jedes Auto in 5 Minuten in ein Wohnmobil zum Schlafen, Kochen und Essen. Zum Installieren müssen keine Veränderungen am Fahrzeug vorgenommen werden. Zoom

SwissRoomBox free Tech Modulmöbel: Schlafgelegenheit im Kofferraum

Mit dem neuen Klappkonzept verwandelt sich fast jedes Auto in 5 Minuten in einen Wohnwagen zum Schlafen, Kochen und Essen. Zum Installieren müssen keine Veränderungen am Fahrzeug vorgenommen werden.

Die RoomBox freeTech eignet sich für fast alle Autos: Kleinwagen, Kompakt- und Mittelklassewagen, Familienfahrzeuge, Kastenwagen, Minivans und Kleinbusse. Die Basis des Systems wird im Kofferraum platziert.

Der vordere Teil des Betts wird durch ein hängendes Befestigungssystem unterstützt. Das Verstellsystem, welches die seitliche Stabilität von Bett und Tischplatte gewährt, wird auf die Breite des Fahrzeuginnenraums angepasst. Es ist ein Baukastensystem, bei dem alle Stücke ineinander passen, sodass man beim Aufbauen kein Werkzeug benötigt.

Das System kann so eingerichtet werden, dass die Liegefläche selbst dann eben ist, wenn das Auto am Hang steht. Das Modulsystem kostet zwischen 1.645 und 2.220 Euro.

www.swissroombox.com

Autor

Foto

promobil

Datum

23. Juni 2014
5 4 3 2 1 5 5 1
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt