Auf der Fahrt in den Urlaub sollten die vielen losen Gegenstände im Auto gesichert werden, damit niemandem etwas passiert. Mit Rutsch Stopp und Expertenhinweisen bietet Kremer ein Sicherheitspaket. Zoom

Ladungssicherungsset von Kremer: Für eine sichere Beladung

Bei einem Auffahrunfall lauert die Gefahr meist im eigenen Fahrzeug: Gegenstände werden zu tödlichen Flugobjekten. Das Rutsch Stopp-Ladungssicherungsset der Kremer GmbH soll dem ein Ende setzen.

Bei einem Unfall kann das Auto manchmal mit einem kleinen Kratzer davon kommen, doch das muss nicht für die Insassen gelten. Durch herumfliegende Gegenstände, wie beispielsweise Taschen oder Trinkflaschen, können Personen schwer verletzt werden. Bei einem Aufprall entwickeln auch scheinbar leichte Teile ein enormes Gewicht.

Deshalb sollten alle herumliegenden Gegenstände im Fahrzeug gesichert sein. Dabei soll das Rutsch Stopp-Ladungssicherungsset der Kremer GmbH helfen. Enthalten sind zwei Zurrgurte mit einer Länge von vier Metern, zehn praktische Antirutschmatten mit attestiertem Gleitreibbeiwert und praktische Expertentipps für einen Preis von 9,95 Euro. Damit sollten auch "Nicht-Profis" keine Probleme bei der Ladungssicherung haben.

Mehr Tipps von den Experten auch unter www.rutschstopp.de

Autor

Foto

Datum

24. Februar 2015
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt