News: Sichere Fahrt mit der Dachbox

Eine Dachbox schafft zusätzlichen Stauraum - doch wer bestimmte Spielregeln nicht beachtet, geht auch Risiken damit ein.

So informiert die Dekra darüber, dass die Spanngurte zur Befestigung der Box oftmals nicht ausreichen: Bereits bei einem Auffahrunfall mit Tempo 30 kann die Box nach vorne katapultiert werden und aufspringen. Deswegen empfiehlt die Dekra, den vorderen Teil der Box mit einer Wolldecke auszupolstern und das Ladegut mit zusätzlichen Gurten zu befestigen.

Außerdem beachten: Je mehr Gewicht auf dem Fahrzeug lastet, desto schwieriger wird das Fahrverhalten des Gespanns - während zugleich Bremsweg und Kraftstoffverbrauch ansteigen.

Autor

Datum

26. Juli 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt