Fähre, wohnmobil, reisemobil, caravan, wohnwagen Zoom

News: Spar-Offensive bei Fährreisen

Der Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik (VFF) hat die Tarife der Fähr-Reedereien durchforstet und einige Rabatt-Angeboten herausgefischt.

Ab 38 Euro nach Dover (und zurück): Wer günstig ins Vereinigte Königreich reisen will, muss sich beeilen. Noch bis 30. März gilt das Tiefpreis-Angebot von Norfolkline auf der Strecke Dünkirchen-Dover – Hin- und Rückfahrt für vier Personen inkl. Pkw ab 38 Euro. Die Maße des Autos bzw. Wohnmobils sind auf fünf Meter Länge und 2,40 Meter Höhe beschränkt. Die gute Nachricht: Dieses Angebot gilt noch einmal vom 19. April bis 21. Juli 2010.

Halbierte Preise in der Adria: Auf den Fähr-Routen zwischen Italien und Griechenland lassen sich noch bis Ende März die dicksten Schnäppchen machen: Wer seine Sommer-Passage auf den Schnellfähren von Superfast Ferries noch bis Ende des Monats bucht und bezahlt, reist auf den Routen zwischen Ancona und Griechenland exakt zum halben Preis. So erhalten Griechenland-Fans etwa die Hin- und Rückfahrt Ancona-Patras-Ancona für zwei Personen und Pkw schon ab 265 Euro, also unter 140 Euro pro Strecke.

Kinder bis 16 Jahre gratis: Ebenfalls um 50 Prozent gekappt hat die Reederei Anek Lines ihre Fähr-Preise in der Adria. Noch bis Ende März gilt dieser Frühbucherrabatt auf den Strecken zwischen Ancona oder Venedig auf italienischer und Igoumenitsa, Korfu oder Patras auf griechischer Seite. So reisen zwei Erwachsene im Wohnmobil (Camping an Bord) bereits ab 216 Euro hin und zurück. Und bei Buchung einer 3- oder 4-Bett-Kabine fahren Kinder bis 16 Jahre in diesem Sommer erstmals völlig kostenfrei mit.

Nach Afrika ab 250 Euro: Wer schon immer mal mit dem Wohnmobil durch Nordafrika kurven wollte, sollte sich jetzt schnell entscheiden: Noch bis Ende Mai transportiert die Reederei FRS ein Wohnmobil mit zwei Personen mit 20-prozentigem Preisnachlass durch die Meerenge von Gibraltar. Statt 315 Euro kostet die Hin- und Rückfahrt per Hochgeschwindigkeits-Katamaran dann nur ab 250 Euro. Die Strecke von Tarif/Spanien nach Tanger/Marokko wird in nur 35 Minuten zurückgelegt.

Internet: www.faehrverband.org.

Autor

Foto

Foto: Volker Hammermeister

Datum

23. März 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt