News: Straßenverkehrsordnung: 2008 oft ignoriert

Ein Drittel der Verkehrsteilnehmer haben 2008 die Straßenverkehrsordnung missachtet.

Dabei waren es vor allem die Fußgänger und Radfahrer, die regelmäßig gegen das Gesetz verstoßen haben. Bei den Autofahrern ist der Trend altersabhängig: Jüngere übergehen die Verkehrsregeln deutlich häufiger als ältere Fahrzeughalter.

Die Unfallzahlen gehen zwar kontinuierlich zurück, doch die Unfallforscher der Versicherer (UDV) stellen fest, dass die Anzahl der Schwer- und Schwerstverletzten weitgehend gleich geblieben ist. Unerlaubtes Überholen und zu schnelles Fahrern sind die häufigsten Ursachen für schwerwiegende Unfälle.

Autor

Datum

27. Januar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt