Zoom

News: Sturmsicherung fürs Zelt

Preußisch Oldendorf. Gurte gegen heftige Windböen lassen sich auch nachrüsten.

Ob Reise- oder Dauercamping, immer häufiger auftretende heftige Stürme und böige Winde werden zunehmend ein Problem. Mit dem Mistral-Sturmsicherungssystem bieten sich eine stabile Lösung an. Herkömmliche, über dem Zelt liegende Sturmgurte scheuern permanent auf dem Dachgewebe und es kann zu erheblichen Materialschäden kommen. Fest angenähte Klick-Verschlüsse können die Naht- und Gewebebereiche überproportional belasten. Dagegen garantiert die Mistral-Sturmsicherung: kein Durchscheuern des Dachmaterials, keine Überdehnung belasteter Gewebebereiche und kein Ausreißen überstrapazierter Nahtbereiche. Mistral sichern dort, wo die stärkste Windbelastung auftritt und bietet einen optimalen Ausgleich böiger Reiß- und Zugkräfte durch das Fixieren am Gestängedorn der Eckwinkel sowie der Abspannung mittels robuster Ankerheringe und Stahl-Spiralfedern Paketpreis: 28 Euro. Info: Telefon 05742/94014.

Autor

Datum

30. Juli 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt