Der Eriba-Touring gilt als Grundstock für den Erfolg der Marke Hymer. Er wurde 1957 zum ersten Mal gebaut Zoom

Hymer: 1000ster Touring produziert

Der Eriba-Touring gilt als Grundstock für den Erfolg der Marke Hymer. Er wurde 1957 zum ersten Mal gebaut.

Ende 2010 wurde die Produktion des Caravans Eriba-Touring im Zuge der Konsolidierung des Hymer-Konzerns aus Frankreich wieder an seine Geburtsstätte Bad Waldsee zurück verlegt. Eine Entscheidung, die nach nur 16 Monaten durch volle Auftragsbücher bestätigt wird. Jetzt rollte der 1000ste Touring der „neuen Generation“ vom Band.

Aufgrund der guten Nachfrage wurde das Portfolio zum Modelljahr 2012 um drei weitere Grundrisse ergänzt, so dass aktuell 13 verschiedene zur Auswahl stehen. Die Tourings haben eine Länge zwischen 3,70 Metern und 4,70 Metern, bieten bis zu vier Personen Platz und wiegen maximal 1.300 Kilogramm. Der Einstiegspreis liegt bei rund 15.000 Euro; www.hymer.com.

Autor

Foto

Hymer

Datum

1. Februar 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt