Zum dritten Mal ist Volkswagen Nutzfahrzeuge „Official Supplier“ bei der Rallye Dakar 2012. Prominente testen den Amarok Zoom

Rallye Dakar: VW stellt Versorgungsfahrzeuge

Zum dritten Mal ist Volkswagen Nutzfahrzeuge „Official Supplier“ bei der Rallye Dakar 2012. Prominente testen den Amarok.

30 Amarok, acht Multivan PanAmericana und ein Crafter 4Motion mit Allradantrieb von Achleitner werden dem Organisationsteam, der Amaury Sport Organisation (A.S.O.), zur Verfügung stehen.

Zum sogenannten RestDay, dem Pausentag der Rallye, haben sich Formel-1-Legende Jacky Ickx, Scorpions-Rocker Rudolf Schenker und Boxweltmeister Dariusz Michalczewski angekündigt, um im Amarok Automatik offroad zu fahren. Die Surfer Björn Dunkerbeck, Klaas Voget und Robby Swift werden derweil mit dem Crafter 4Motion in die Atacama-Wüste fahren, um dort über Dünen zu surfen.

Vom 1. bis zum 15. Januar 2012 werden während der Rallye Dakar Teilnehmer aus aller Welt rund 9000 Kilometer weit durch Argentinien, Chile und Peru fahren. Start ist in diesem Jahr im argentinischen Mar del Plata, das Ziel ist in Lima. In den vergangenen drei Jahren war Buenos Aires Ziel- und Startort des Events gewesen, das als härteste Marathon-Rallye der Welt gilt.

Autor

Foto

VW Nutzfahrzeuge

Datum

2. Januar 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt