News: Weniger Grenzkontrollen Richtung Schweiz

Die Schweiz schließt sich ab dem 12. Dezember als 25. Staat dem so genannten Schengener Abkommen an.

Ausweiskontrollen an der Grenze finden deshalb normalerweise nicht mehr statt, da sich Personen innerhalb des Schengen-Gebiets frei bewegen können.

Der ADAC weist darauf hin, dass Reisende trotzdem immer Pass oder Personalausweis mitführen müssen. Die Schweiz ist nämlich kein EU-Land. Es besteht keine Zollunion mit Deutschland. Deshalb müssen Reisende auch weiterhin mit Waren- und Sichtkontrollen rechnen.

Autor

Datum

29. November 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt