Zoom

News: Wertheim: Unter einem Dach

Bereits seit einigen Wochen standen die Türen des Expocamp im fränkischen Wertheim für Interessenten offen. Nun eröffnete Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger das Freizeit- und Caravaningcenter offiziell mit einem Festakt.
Schon die nackten Zahlen verdeutlichen, dass es sich hier europaweit um ein Handelszentrum der Superlative handelt: Rund 20 Millionen Euro investierte die Hymer-Gruppe für das verkehrsgünstig an der A 3 zwischen Frankfurt und Würz­burg gelegene Expocamp. In einer 18 000 Quadratmeter großen Halle stehen permanent etwa 400 Freizeitfahrzeuge von Bürstner, Carado, Dethleffs, Hy­mer, Laika, LMC, Niesmann + Bischoff, Sun­light und TEC unter einem Dach.

Zum Konzept gehört darüber hinaus ein umfassender Service. Am Expocamp gibt es Reisemobil-Stellplätze, 3000 Quadratmeter Werkstattbereich und einen weitläufigen Zubehörshop der Hymer-eigenen Marke Movera. Im Expocamp hat außerdem die Caravaning-Akademie ihren Sitz, die Mitarbeiter der Caravaningbranche schult.

Für Caravaner ist ein Abstecher nach Wertheim auch touristisch interessant. Die historische Innenstadt liegt hübsch zwischen Spessart und Odenwald im Taubertal. Info: www.expocamp.de.

Autor

Datum

21. November 2006
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt