Alles über Wintercamping
Fähre Tarif TT-Line Caravan Wohnanhänger Reisemobil Wohnmobil Zoom

TT-Line: Wintercamping in Schweden

Während die Deutschen ihre Wohnmobile und Camper zum Überwintern „wegschließen“, ist bei den Schweden Camping während der Wintermonate sehr angesagt. 160 Anlagen bleiben dort in Betrieb.

Für die Fähr-Anreise über die Ostsee sorgt die Reederei TT-Line, die bis zu 14 Mal täglich zwischen Deutschland und Schweden verkehrt. Für einen günstigen Preis sorgt die Berechnung der Camper und Wohnmobile nach ihrer Länge. Beim Schweden-Spezialisten TT-Line profitieren Frühbucher jetzt extra: Sie können sich einerseits im Internet die günstigsten Plätze auf den Fähren reservieren – und bekommen andererseits die Garantie, dass ihr Wohnmobil oder Wohnwagen-Gespann individuell nach der tatsächlichen Länge abgerechnet wird.

In Schweden haben sich die Ganzjahres-Campingplätze auf die Wintersaison eingestellt: gut beheizte sanitäre Anlagen, Gemeinschaftsküchen und Aufenthaltsräume. Die meisten Campingplätze liegen unweit der beliebten Skigebiete, so dass das winterliche Schneevergnügen vom Stellplatz aus erreichbar ist.

Neben den Ski- und Langlaufgebieten vor der „Haustür“ bieten einige Campingplätze zusätzlich Winteraktivitäten wie Hundeschlitten-Touren (z.B. im Camping 45, Värmland), Motorschlitten-Expeditionen (z.B. im Vemdalens Camping, Jämtland) oder Eislaufvergnügen auf den großen zugefrorenen Seen samt Schlittschuhverleih (z.B. Lugnets Camping und Ferienhäuser, Falun, Dalarna).

Isaberg Camping och Fritidsby: Der Campingplatz bietet 72 Parzellen sowie 70 Campinghäuser. Der Campingplatz ist angegliedert an Südschwedens größte Skianlage mit acht beleuchteten Skipisten, Sesselliften, 18,5 Kilometer präparierte Langlaufloipen, Ski-Shop, Wärmehütten sowie Restaurants.

Växjö SweCamp Evedal: Neue Campinganlage mit 156 Stellplätzen und sechs winterfesten Hütten in naturschöner Umgebung samt befeuerter Holzwanne, Sauna, Fitnessbereich und Massage. Im Winter bieten die umliegenden Hänge beste Rodelmöglichkeiten mit Schlitten oder Snowracer. Besonders abgehärtete Wintercamper baden im anliegenden Helgasjön-See.

Anreise mit TT-Line

Beim Preissystem von TT-Line richten sich die aktuell gültigen Preise nach dem Zeitpunkt der Buchung und Buchungssituation. Urlaubsreisende mit Pkw und Wohnanhänger, Camper oder Wohnmobil freuen sich über eine faire Berechnung: Bei einem Fahrzeug ab 6,01 Meter Länge (bis 12 Meter*) wird je angefangenen Meter ein Zuschlag von zehn Euro berechnet. Buchbar im Internet oder telefonisch unter 04502 - 801 81.

Preisbeispiel:

Eine Fährpassage von Travemünde nach Trelleborg kostet für fünf Personen im Wohnmobil mit 6,60 Meter Länge ab 89 Euro* (Fährticket ab 79 Euro* plus 10 Euro für den Längenzuschlag).

*gültig im Jahr 2013

Datum

16. November 2012
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt