Zoom

News: Zollvorschriften muss jeder kennen

München. Auch wer aus Unkenntnis gegen Zollvorschriften verstößt, muss ein Bußgeld zahlen und sogar mit Strafverfolgung rechnen.

Benutzt ein Reisender beispielsweise den so genannten grünen Flughafenausgang, obwohl er zollpflichtige Waren mit sich führt, kann er sich nicht auf seine Unwissenheit berufen. Mit ihrem Beschluss bekräftigten die Richter des Bundesfinanzhofs ihre bisherige Rechtsprechung, nach der sich Auslandsreisende selbst über geltende Zollregeln informieren müssen. Beschluss des Bundesfinanzhofs vom 16. März 2007; Aktenzeichen: VII B 21/06. Info: Telefon 089/92310.

Autor

Datum

7. August 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt