Die Campingplätze CampingPark Südheide und Nordseecamping zum Seehund erhielten die Auszeichnung „Klimafreundlicher Betrieb“. Zoom

Ecocamping: Klimafreundliche Betriebe

Auf der Messe Reise + Camping in Essen erhielten die Campingplätze CampingPark Südheide und Nordseecamping zum Seehund die Auszeichnung „Klimafreundlicher Betrieb“.

Um die Auszeichnung „Klimafreundlicher Betrieb“ zu erhalten, müssen fest definierte Kriterien erfüllt werden sowie ein individueller Klimaschutzaspekt. Überprüft werden die Kriterien von Ecocamping. Demnach erzeugt der CampingPark Südheide in Winsen an der Aller (Niedersachsen) die benötigte Wärme zu hundert Prozent aus erneuerbaren
Energien. Zudem zeichne er sich durch einen hohen Dämmstandard aus.

Auf dem Nordsee Camping zum Seehund in Simonsberg (Schleswig-Holstein) wird Wärme ebenfalls zu hundert Prozent aus erneuerbaren Energien erzeugt. Eine weitere Aktion sei in Planung: ein wöchentlicher Klimaschutztag. Dieser solle während der Hauptsaison stattfinden und sich speziell an Kinder und deren Eltern richten.

Mit der kürzlich erfolgten Urkundenvergabe sind nun sechs Campingplätze
mit „Klimafreundlicher Betrieb“ ausgezeichnet. Infos unter: www.klimafreundlicher-betrieb.de.

Foto

Ecocamping

Datum

11. März 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt