Zoom

News: Zwei Länder, ein Campingurlaub

Osnabrück. Dreißig Campingplätze im niederländisch-deutschen Grenzgebiet auf einer zweisprachigen Karte.

Ein Campingurlaub, zwei Länder, sechs Regionen: Im deutsch-niederländischen Grenzgebiet können Campinggäste unterschiedliche Landstriche erkunden. Der Tourismusverband Osnabrücker Land, die Münsterland Touristik Grünes Band, die Grafschaft Bentheim Tourismus und das Tourismusbüro Gelderland Overijssel haben gemeinsam eine zweisprachige, kostenlose Campingkarte entwickelt: die „euregio-camping.eu.“ Die niederländischen Campingplätze liegen über die Regionen Achterhoek, Overijssels Vechtdal und Twente verstreut. Die deutschen Campingplätze befinden sich in der Grafschaft Bentheim, dem Münsterland und dem Osnabrücker Land. Neben der kostenlos erhältlichen Campingkarte, die auch touristische Informationen beinhaltet, ging im Internet unter www.euregio-camping.eu eine zweisprachige Version online. Info: Telefon 0541/951110.

Autor

Datum

22. Februar 2007
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle News +++
+++ Alle Tests +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

Videos
  • Alle Bereiche
  • News
  • Test
  • Campingplätze
  • Reise
  • Ratgeber
  • Zubehör
  • Video
  • Markt