Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Camping im Winter

Mit einem winterfesten Fahrzeug macht Camping auch in der kalten Jahreszeit Spaß.

29.12.2007 Redaktion CARAVANING

Aber die Vorraussetzungen müssen stimmen. Deswegen empfiehlt der Bundesverband der Campingwirtschaft BVCD in Deutschland das Fahrzeug auf das geplante Reiseziel abzustimmen. Soll es in ein Wintersportgebiet gehen? Dann sind Schneeketten gerade im Hochgebirge absolut Pflicht. Winterreifen sind zu empfehlen – auch am Caravan. Eine Überprüfung der Heizung, Belüftung und Fahrzeugisolation versteht sich von selbst. Vor Ort müssen Zwangsbe- und Entlüftungen auch bei Minusgraden stets geöffnet bleiben und dürfen nicht zuschneien. Zur Wärmeisolation eines Wohnmobil-Fahrerhauses haben sich Isomatten oder Vorhänge bewährt – gerade bei einfach verglasten Fenstern. Eine entsprechende Checkliste für Campingfahrzeuge im Winter findet sich im Internet oder kann telefonisch beim BVCD angefordert werden. Info: Telefon 030/33778320, www.campingplatz-deutschland.de.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

promobil Stellplatz-Atlas Deutschland 2017/2018
Sponsored Section